Zufallsbild


NEWSLETTER

Wollt ihr über Neuigkeiten auf dieser Seite immer sofort informiert werden? Dann tragt hier eure eMail-Adresse ein !


Dresden - Der Film


Alle Infos hier.
Berlin, Berlin


Alle Infos hier.
Eine Krone für Isabell


Alle Infos hier.
Felicitas Live gesehen

Charitylauf zwischen Nationalpark Hainich und Thüringer Wald

Sonntag, 17. September 2006
09.30 Uhr
Ruhla OT Thal
FELICITAS LIVE
Lest hier unsere Berichte über Felicitas' Auftritte in Hannover , Mainz und Hamburg
Posterkampagne 2005

Down-Syndrom Infocenter


hier gibt es weitere Infos
WOLLPAPER
Verschönert euren Desktop-Hintergrund mit einem Bild von Felicitas !
Hier gehts zur Übersicht
Unsere Gewinnspiele

Hier gibt es Infos zu aktuellen und vergangenen Gewinnspielen.

Artikel rund um Felicitas bei Amazon.de

Artikel rund um "Berlin,Berlin" bei Amazon.de

Artikel rund um "Die Unglaublichen" bei Amazon.de

Artikel rund um Felicitas bei eBay


ZDF TV-Event "Dresden" Worum es geht

Ein historisches Ereignis fiktional rekonstruiert

Dresden im Januar 1945: In der vom Krieg bislang kaum versehrten prächtigen Elbmetropole künden die Flüchtlingstrecks aus dem Osten vom Näherrücken der Front. Auch wenn die Nazi-Propaganda ungerührt vom "Endsieg" tönt, sollen die wenigen in der Stadt verbliebenen jüdischen Mitbürger noch eiligst deportiert werden. Eine unbestimmte Anspannung liegt in der Luft.

Grausamer Alltags des Krieges

Das grausame Gesicht des Krieges erfährt auch die junge Anna Mauth (Felicitas Woll), die sich als Krankenschwester am Martin-Luther-Krankenhaus um die täglich wachsende Zahl an verwundeten und schwerverletzten Frontsoldaten kümmert. Sie fühlt sich hingezogen zu dem Oberarzt Alexander Wenninger (Benjamin Sadler), der seine Kollegen während des Fliegeralarms in den Luftschutzkeller schickt und mit Annas Hilfe tollkühn weiter operiert.

Anna, die ihr Medizinstudium wegen des Krieges aufgegeben hat, imponieren Alexanders ärztliche Kompetenz und Entschlossenheit. Mit seinem Heiratsantrag stellt er sich eher unbeholfen an. Anna ist verletzt, dass Alexander bereits das Einverständnis ihres Vaters, des Klinikchefs Carl Mauth (Heiner Lauterbach), eingeholt hat, sagt aber dennoch ja.

Absturz bei Dresden

In England konzentrieren sich unterdessen die Planungen des Bomberkommandos der britischen Luftwaffe zunehmend auf die Städte im Osten Deutschlands. Stalins vorrückender Roter Armee soll geholfen, der Krieg noch schneller siegreich beendet werden.

Auf dem Rückflug von einem Nachtangriff auf Magdeburg wird der Lancaster-Bomber des englischen Piloten Robert Newman (John Light) abgeschossen, als einziges Mitglied der Besetzung kann Robert sich retten. Schwer verletzt schlägt er sich durch nach Dresden, wo er Nahrung und Verbandszeug zu finden hofft. Dort begegnet ihm Anna und hält den stummen Fremden, der sich in den Kellergewölben der Klinik versteckt, für einen deutschen Deserteur.

Zögernde Annäherung

Annas Bedürfnis, dem verletzten Mann zu helfen, siegt über ihr Misstrauen und ihre Angst. Heimlich versorgt sie ihn mit Essen und pflegt seine Wunde. Was sich Anna noch nicht eingestehen mag: Robert hat etwas in ihr berührt. Ohne ein Wort mit ihm gewechselt zu haben, fühlt sie sich von ihm als Frau verstanden und akzeptiert.

Zuspruch erhält sie von einem Pfarrer der Dresdner Frauenkirche (Wolfgang Stumph), an den sie sich Rat suchend wendet. Aber die Verlobungsfeier hat Annas Mutter (Katharina Meinecke) längst geplant, und Roberts Geständnis, einer der verhassten englischen Piloten zu sein, bringt Annas Gefühle noch einmal völlig durcheinander. Nur Annas Kollegin und beste Freundin Maria (Marie Bäumer) ahnt, was die junge Frau bewegt.

Die Bombennacht

Inzwischen sind die britischen Planungen für den nächsten großen Luftangriff abgeschlossen. In zwei nächtlichen Angriffswellen will Vice Air Marshal Arthur Harris (Christian Rodska), der Chef des Bomberkommandos, die neben Berlin wichtigste Großstadt im deutschen Osten in Brand setzen: Dresden.

Anna, hin und hergerissen zwischen ihren Gefühlen für Robert und ihrer Familie, weiß nichts davon, dass einige tausend Kilometer entfernt im Süden Englands knapp 800 Lancaster-Bomber starten und die Stadt nur wenige Stunden später in ein Flammeninferno verwandeln werden. In dem von unzähligen Bomben entfachten Feuersturm werden Anna, Robert und Alexander mit allen Bewohnern Dresdens eine ganze Nacht lang verzweifelt um ihr Leben kämpfen...

TV - Termine deutschsprachig

TV - Termine Ausland

Momentan sind uns leider keine Termine bekannt.
FORUM
Die 5 letzten Posts

Sonstiges
danke

Sonstiges
Wünsche

Felicitas Woll
Historienfilme

Felicitas Woll
genau

Felicitas Woll


AUTOGRAMME
Ihr wollt gerne ein Autogramm von Felicitas haben ? Klickt hier!
Auswahl an Presseartikeln

Galore Nr. 25/2007

Interview
3,90 Euro

--------

TV Sudoku Nr. 10/2007

Titel
0,80 Euro

--------

TV Digital Nr. 17/2007

Artikel
Euer Interview

mit Uwe Heinelt


Schickt uns eure Fragen. Infos hier

Hier eure Fragen und die Antworten von Uwe Heinelt
KINO

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
RADIO - Termine

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
Kreativ-Wettbewerb 2005

Hier
die Gewinner ansehen !
Kontakt - Über uns
Hier könnt ihr uns erreichen .



Diese Seite ist optimiert
für Mozilla FireFox 1.07

www.FelicitasWollFanseite.de

Letztes Update: 19.09.2007, 22:35

Top 50 Soap Operas www.listex.de

Webmaster:   Sören M.  |  Andre L.