Zufallsbild


Berlin, Berlin Staffel1 Folge 13Singles
NEWSLETTER

Wollt ihr über Neuigkeiten auf dieser Seite immer sofort informiert werden? Dann tragt hier eure eMail-Adresse ein !


Dresden - Der Film


Alle Infos hier.
Berlin, Berlin


Alle Infos hier.
Eine Krone für Isabell


Alle Infos hier.
Felicitas Live gesehen

Charitylauf zwischen Nationalpark Hainich und Thüringer Wald

Sonntag, 17. September 2006
09.30 Uhr
Ruhla OT Thal
FELICITAS LIVE
Lest hier unsere Berichte über Felicitas' Auftritte in Hannover , Mainz und Hamburg
Posterkampagne 2005

Down-Syndrom Infocenter


hier gibt es weitere Infos
WOLLPAPER
Verschönert euren Desktop-Hintergrund mit einem Bild von Felicitas !
Hier gehts zur Übersicht
Unsere Gewinnspiele

Hier gibt es Infos zu aktuellen und vergangenen Gewinnspielen.

Artikel rund um Felicitas bei Amazon.de

Artikel rund um "Berlin,Berlin" bei Amazon.de

Artikel rund um "Die Unglaublichen" bei Amazon.de

Artikel rund um Felicitas bei eBay


ZDF TV-Event "Dresden" Produzent Nico Hofmann über den Film

Ein Film gegen den Krieg

"Dresden" ist für mich das wichtigste Projekt in meiner Zeit als Produzent bei teamWorx. Als ich vor drei Jahren mit Autor Stefan Kolditz zusammensaß, gab es für uns beide eine zentrale Fragestellung: Lässt sich "Dresden" als deutscher Antikriegsfilm erzählen?


Beobachtungen und zeitgeschichtliche Dokumentationen gibt es zum Thema Dresden viele, und einige in bedeutsamer Qualität. Unser Ansatz für die Fiktionalisierung des Dresden-Stoffes ging aber über die Abbildung zeitgeschichtlicher Genauigkeit hinaus: Kann man einer jüngeren Generation den Krieg so zeigen, wie er 1945 physisch und psychisch erlebt wurde?

Offene Diskussionspartner

Ist es mit den modernen Mitteln des Event-Fernsehens möglich und erlaubt, in diesen Zeitabschnitt des Kriegsendes in Deutschland einzutauchen? Und schlussendlich wie viel ist dem Zuschauer beim Betrachten der Kriegsszenen überhaupt zumutbar?

Mit all diesen Facetten aus einem großen Fragenkatalog bin ich gemeinsam mit meinen Mitproduzenten Jan Mojto und Sascha Schwingel beim ZDF auf Neugierde und bei Hans Janke, Heike Hempel und Günther van Endert auf offene Diskussionspartner gestoßen. Allen gemeinsam war klar, dass "Dresden" eine enorme politische Verantwortung als Thema in sich trägt. Genauso wichtig war aber auch die Diskussion darüber, in welcher Art und Weise wir den Film realisieren.

Tiefe Erfahrungen

Nach über vier Jahren Arbeit an "Dresden" kann ich sagen: Ich bin auf das Erreichte stolz. Wer die Gespräche zwischen den beratenden Historikern aus England und Deutschland, wer die Gewissenhaftigkeit von Autor Stefan Kolditz, der Dramaturgin Carolin Haasis und von Regisseur Roland Suso Richter erlebt hat, die im ständigen Austausch zwischen Zeitzeugenaussagen und dem vorgefundenen historisch dokumentierten Material die Linie der Verantwortung immer wieder neu definiert haben, der wird meine Zufriedenheit mit "Dresden" verstehen.

Unser Film ist ein Film geworden gegen den Krieg, für eine größere Mitmenschlichkeit - verbunden mit dem tiefen Wunsch nach Frieden. Eine Erfahrung, die im übrigen viele der jungen Schauspieler, genauso aber auch viele der Statisten, die die Bombardierung noch selbst erlebt haben, zutiefst nachempfinden können. Die Dreharbeiten zu "Dresden" sind für alle Beteiligten selbst zu einem Prozess geworden, sich dieses Themas anzunehmen, und für mich unvergessen sind die Drehnächte, in denen das Grauen jener Bombardierung nachgestellt wurde.

Beiden Seiten repräsentiert

Ich erinnere mich an ein langes Gespräch mit unserem britischen Hauptdarsteller John Light, der mir am Set sagte: "Ich bin stolz, bei diesem Film mitzuspielen, nicht nur, weil er beide Seiten (die englische als auch die deutsche) in den letzten Kriegstagen zeigt, sondern weil 'Dresden' zum ersten Mal auch für meine Generation den Schrecken des Krieges zeigt, ohne parteiisch zu werden. Es ist ein Film gegen den Krieg."

von Nico Hofmann

TV - Termine deutschsprachig

TV - Termine Ausland

Momentan sind uns leider keine Termine bekannt.
FORUM
Die 5 letzten Posts

Sonstiges
danke

Sonstiges
Wünsche

Felicitas Woll
Historienfilme

Felicitas Woll
genau

Felicitas Woll


AUTOGRAMME
Ihr wollt gerne ein Autogramm von Felicitas haben ? Klickt hier!
Auswahl an Presseartikeln

Galore Nr. 25/2007

Interview
3,90 Euro

--------

TV Sudoku Nr. 10/2007

Titel
0,80 Euro

--------

TV Digital Nr. 17/2007

Artikel
Euer Interview

mit Uwe Heinelt


Schickt uns eure Fragen. Infos hier

Hier eure Fragen und die Antworten von Uwe Heinelt
KINO

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
RADIO - Termine

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
Kreativ-Wettbewerb 2005

Hier
die Gewinner ansehen !
Kontakt - Über uns
Hier könnt ihr uns erreichen .



Diese Seite ist optimiert
für Mozilla FireFox 1.07

www.FelicitasWollFanseite.de

Letztes Update: 19.09.2007, 22:35

Top 50 Soap Operas www.listex.de

Webmaster:   Sören M.  |  Andre L.