Hauptseite >> Auftritte >> Berlin Berlin >> über Jan Sosniok

Zufallsbild


NEWSLETTER

Wollt ihr über Neuigkeiten auf dieser Seite immer sofort informiert werden? Dann tragt hier eure eMail-Adresse ein !


Dresden - Der Film


Alle Infos hier.
Berlin, Berlin


Alle Infos hier.
Eine Krone für Isabell


Alle Infos hier.
Felicitas Live gesehen

Charitylauf zwischen Nationalpark Hainich und Thüringer Wald

Sonntag, 17. September 2006
09.30 Uhr
Ruhla OT Thal
FELICITAS LIVE
Lest hier unsere Berichte über Felicitas' Auftritte in Hannover , Mainz und Hamburg
Posterkampagne 2005

Down-Syndrom Infocenter


hier gibt es weitere Infos
WOLLPAPER
Verschönert euren Desktop-Hintergrund mit einem Bild von Felicitas !
Hier gehts zur Übersicht
Unsere Gewinnspiele

Hier gibt es Infos zu aktuellen und vergangenen Gewinnspielen.

Artikel rund um Felicitas bei Amazon.de

Artikel rund um "Berlin,Berlin" bei Amazon.de

Artikel rund um "Die Unglaublichen" bei Amazon.de

Artikel rund um Felicitas bei eBay

Hier einige Infos über Jan Sosniok




Sven (Jan Sosniok) hat ein Problem. Frau Slivia ist mit Sohn Daniel ausgezogen. Erstens will Jan seine Familie wiederhaben - und zweitens kann er Silvias neuen Lover Harald (Kai Lentrodt) nicht ausstehen. Sohn Daniel (Fabio Beyer)hat die Nase voll von dem Streit.

"Die acht Monate Dreharbeiten zu "Berlin, Berlin" waren zwar anstrengend, doch gleichzeitig für mich ein großartiges Erlebnis: die Zusammenarbeit mit dem Team, die Rolle und der Zusammenhalt unter uns vier Hauptdarstellern. So etwas habe ich in meiner Karriere noch nicht erlebt." Jan Sosniok (33) spielt in der neuen ARD-Vorabendserie "Berlin, Berlin" den Chef eines Computer-Start up-Unternehmens und ist erste Anlaufstation für seine Cousine Lolle (Felicitas Woll).

Der Wahlberliner ist seit 1994 gut im TV-Geschäft: Seine Premiere hatte er in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (bis 1996), danach kamen Episodenhauptrollen in Serien sowie mehrere Hauptrollen in TV-Movies wie "Supersingle" (ARD, 1998), "Thrill" (Pro 7, 1999) und "Ein Pfundskerl" (SAT.1, 1999). In den Serien "Küstenwache" (ZDF, 2000) und "OP ruft Dr. Bruckner" (Pro 7, 1996-1998) stand er in einer durchgängigen Hauptrolle vor der Kamera

Dabei hatte Jan Sosniok, als er 1992 von Wiehl nach Berlin zog, noch gar keine konkreten Berufsvorstellungen, schon gar nicht die, Schauspieler zu werden. Der gebürtige Gummersbacher hatte erst einmal seinen Fachoberschulabschluss in Ökotrophologie gemacht, herkömmlich auch Hauswirtschaft genannt. Warum gerade Hauswirtschaft? Jan Sosniok: „Es hat mir einfach Spaß gemacht. Ich habe immer gerne eigene Klamotten entworfen, genäht, gekocht. Da war die Idee, den Fachbereich Hauswirtschaft zu wählen, gar nicht so entfernt!“

Berlin sollte ihm Glück bringen: Er kam beim damals größten Modelcontest "Gesicht 92" in die Endrunde und erhielt 1994 die Rolle des Tom Lehmann in der RTL-Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Jan Sosniok: "Zwei Jahre fast tägliche Arbeit vor der Kamera - das war viel learning by doing. Schaue ich heute auf diesen Anfang meiner Karriere zurück, kann ich nur sagen, die Schauspielerei lag irgendwie auf meinem Weg. Ich glaube, dass man nur in solchen Berufen erfolgreich sein kann, für die man auch ein bisschen bestimmt ist."

Doch trotz des ersten Erfolges - festlegen lassen wollte sich Jan Sosniok nicht. Nach 500 Folgen hörte er auf. "Die Arbeit bei GZ SZ hat mich nicht mehr befriedigt, ich wollte meinen eigenen Weg finden." Zwar hatte Jan Sosniok keine konkreten Angebote, aber "der liebe Gott hat auch weiterhin unterstützt. Schon damals war es so wie auch in meiner weiteren Laufbahn: wenn ich die Entscheidung getroffen hatte, etwas zu beenden, dann kam nicht nur etwas Neues sondern meistens auch das, was ich mir vorgestellt hatte."

War anfangs Jan Sosniok auf die Rolle des gutaussehenden Typen, der den Frauen den Kopf verdreht, festgelegt, so hat sich das mittlerweile geändert: In "Berlin, Berlin" erlebt man ihn eher von der witzig-komischen Seite: als einen Computerspezialisten, dem die Frau samt Sohnemann abhanden gekommen ist und dafür in seinem großzügigen Loft neue, manchmal etwas verrückte Mitbewohner hat: das "Landei" Lolle, das sich zur Großstadtpflanze entwickelt, Rosalie, eine lesbische Schauspielerin mit Grundausbildung im Überlebenskampf. Und nicht zu vergessen als ständigen Gast Nachbar Hart, der zielsicher in jedes Fettnäpfchen trifft.

Nachhilfe nehmen musste Jan Sosniok für die Serie allerdings in Sachen Computerbewältigung: "Privat habe ich damit nicht allzu viel am Hut", gesteht er. Kein Problem aber gab es, wenn er laut Drehbuch kochen musste: ausgebildet in Ernährungswissenschaft, bewältigte er das natürlich aus dem FF.

Jan Sosniok lebt in Berlin und hat einen vierjährigen Sohn.



Steckbrief
- Geboren 1968 in Gummersbach
- Sternzeichen Fische
- Größe 184 cm
- Haarfarbe dunkelblond
- Augen blau
- Hobbys Tauchen Karate Reiten Inline skating Skifahren
- Wohnort Berlin
- Statements: Ich bin begeistert von der Schauspielerei, weil ich alles sein darf, was andere nie sein werden.



TV Auswahl
2001 - Berlin, Berlin Hauptrolle Sven Ehlers ARD
- Der Ermittler Episodenrolle Jürgen Haffner ZDF
2000 - Sascha TV-Movie Hauptrolle Ferdinand Keppler SAT.1
- Im Namen des Gesetzes
- Das Traumschiff Hauptrolle Andreas ZDF
- Küstenwache Hauptrolle Erik Lorenzen ZDF
1999 - Fleming Mord in der Talkshow Hauptrolle Wolfgang Henning RTL - Alarm für Cobra 11 Rolle Bernd Tulbeck RTL - Ein Pfundskerl Hauptrolle Bruno Schreckenberger - Thrill Fernsehfilm Hauptrolle Matthias Stegemann PRO7
1998 - Supersingle Fernsehfilm Hauptrolle Nick BR/ARD
1997 - Pilot Operation Phoenix Rolle Martin Heddergott RTL
- Die zweite Chance Fernsehspiel Rolle Vic ZDF
1996-1998 - OP ruft Dr. Bruckner Rolle Dr. Nölling
1996 - Liebling, mach Platz Fernsehspiel Rolle Rudi PRO7
1994 - Gute Zeiten - Schlechte Zeiten RTL


Offizielle Jan Sosniok Seite
TV - Termine deutschsprachig

TV - Termine Ausland

Momentan sind uns leider keine Termine bekannt.
FORUM
Die 5 letzten Posts

Sonstiges
danke

Sonstiges
Wünsche

Felicitas Woll
Historienfilme

Felicitas Woll
genau

Felicitas Woll


AUTOGRAMME
Ihr wollt gerne ein Autogramm von Felicitas haben ? Klickt hier!
Auswahl an Presseartikeln

Galore Nr. 25/2007

Interview
3,90 Euro

--------

TV Sudoku Nr. 10/2007

Titel
0,80 Euro

--------

TV Digital Nr. 17/2007

Artikel
Euer Interview

mit Uwe Heinelt


Schickt uns eure Fragen. Infos hier

Hier eure Fragen und die Antworten von Uwe Heinelt
KINO

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
RADIO - Termine

Momentan sind uns keine Termine bekannt.
Kreativ-Wettbewerb 2005

Hier
die Gewinner ansehen !
Kontakt - Über uns
Hier könnt ihr uns erreichen .



Diese Seite ist optimiert
für Mozilla FireFox 1.07

www.FelicitasWollFanseite.de

Letztes Update: 19.09.2007, 22:35

Top 50 Soap Operas www.listex.de

Webmaster:   Sören M.  |  Andre L.